Zum Hauptinhalt springen

Deutscher Hanf Verband

Informationen zu Interessen

Der DHV strebt eine legale, verbraucherfreundliche Marktregelung für das Genussmittel Cannabis an - von der Produktion über den Verkauf unter klaren Jugendschutzauflagen bis zum Eigenanbau. Die Diskriminierung und Verfolgung von Cannabiskonsumenten wollen wir beenden. Außerdem geht es uns um die Förderung des Rohstoffs Hanf in seinen verschiedenen Erscheinungsformen und bessere Bedingungen für die Nutzung von Cannabis als Medizin.

Themen

Diese Interessen wurden von der Organisation bei der Registrierung im Lobbyregister angegeben. Für jedes dieser Themen ist ein Ausschuss zuständig.

Vorstand und Geschäftsführung

Hinweise zu Vorstand und Geschäftsführung: Der Deutsche Hanfverband ist ein Einzelunternehmen von Georg Wurth (5 Mitarbeiter) und vertritt die Interessen von ca. 130 Unternehmen und 1.447 regelmäßig Beitrag zahlenden privaten Mitgliedern/Sponsoren sowie 11 Ortsgruppen (Stand 04.06.2015).

Eine Einladung zu einer Ausschusssitzung

Für die hier aufgeführten Ausschusssitzungen wurden Einladungen ausgesprochen