Intransparenz erschwert demokratische Kontrollmöglichkeiten - Zunehmende finanzielle und personelle Verflechtungen gefährden die Unabhängigkeit demokratischer Institutionen und die Ausgewogenheit politischer Entscheidungen.

Daten

Dieses Portal bildet das Lobbyregister Sachsen-Anhalt ab, dass vom Landtag veröffentlicht wird.

Der Landtag von Sachsen-Anhalt veröffentlicht regelmäßig das aktualisierte Lobbyregister im PDF-Format. Da dieses Format aber keine Recherche im Register erlaubt, werden diese Inhalte in eine Datenbank übertragen, aufbereitet, miteinander verknüpft und auf diesem Portal dargestellt.

Dabei werden die Angaben zu Organisationen, Personen und Interessensbereichen nicht verändert oder bearbeitet, sondern ausschließlich so miteinander verknüpft, dass Verbindungen zwischen diesen Bereichen deutlich werden.

Nach oben

Bereitstellung

Dieses Portal bereitet die Informationen des Lobbyregisters Sachsen-Anhalt auf.

Dieses Portal und der Betreiber sind nicht mit dem Landtag Sachsen-Anhalt verbunden. Um aber die Transparenz des Lobbyregisters zu verbessern und Bürgern, Abgeordneten des Landtags und Mitarbeitern der Landesverwaltung einen einfachen Zugriff auf die enthaltenen Daten zu ermöglichen, wurde dieses Portal aufgebaut.

Änderungen im Lobbyregister Sachsen-Anhalt werden zeitnah übernommen und auf dieser Seite dargestellt.

Das Ziel des Lobbyregisters Sachsen-Anhalt ist es, "das Zustandekommen demokratischer Entscheidungen in der öffentlichen Wahrnehmung transparenter mitzugestalten" (Quelle). Zur Erreichung dieses Ziels wird der Landtag durch dieses Portal unterstützt.

Nach oben

Offene Daten

Der Landtag stellt die Daten des Lobbyregisters für mehr Transparenz öffentlich bereit.

Diese öffentlichen Daten (OpenData) werden in diesem Portal genutzt. Die Idee, demokratische Entscheidungen durch ein Lobbyregister transparenter zu machen, soll mit diesem Portal unterstützt und gefördert werden.

Dieses Portal sollte daher nicht als Konkurrenz oder gar Gegner des Landtags gesehen werden, sondern als ein Angebot, die Daten noch transparenter darzustellen. Und damit die gemeinsame Idee transparenter Politik weiter zu verfolgen.

Nach oben

Entwicklung

Ein privates Projekt als Beitrag zur Transparenz demokratischer Entscheidungen

Dieses Portal ist ein privates Projekt von Stefan Weißwange. Die Idee zu diesem Portal entstand bei einer Recherche im Lobbyregister, dieses ist im Original ein PDF. Da eine Recherche in einem PDF sehr umständlich ist, wurde dieses Portal entwickelt und die Daten des Lobbyregisters des Landtags Sachsen-Anhalt händisch in die Datenbank kopiert.

Nun können diese Daten schnell und bequem bearbeitet und aktualisiert werden.

Mehr Informationen über Stefan Weißwange.

Nach oben