Zum Hauptinhalt springen

Tierseuchenkasse Sachsen-Anhalt

Informationen zu Interessen

Die Tierseuchenkasse erbringt für die Tierhalter die nach dem Tiergesundheitsgesetz vorgeschriebenen Entschädigungen im Tierseuchenfall. Sie wirkt mit bei Vorsorge-,Vorbeugungs- und Bekämpfungsmaßnahmen gegen Tierseuchen. Die Tierseuchenkasse leistet hierzu und zu den Kosten der Tierkörperbeseitigung Beihilfen.
Die Tierseuchenkasse unterhält einen Tiergesundheitsdienst, der beratend und gutachterlich zu Tiergesundheit, Tierseuchen, Tierwohl und Tierschutz tätig ist.

Themen

Diese Interessen wurden von der Organisation bei der Registrierung im Lobbyregister angegeben. Für jedes dieser Themen ist ein Ausschuss zuständig.

Vorstand und Geschäftsführung

Vertretung

Hinweise zu Vertretung: "Tiergesundheitsdienst (TGD) Sachsen-Anhalt" als rechtlich nicht selbstständige Organisationseinheit innerhalb der Tierseuchenkasse. Der Tiergesundheitsdienst ist für Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen und Gehegewild eingerichtet.

    Eine Einladung zu einer Ausschusssitzung

    Für die hier aufgeführten Ausschusssitzungen wurden Einladungen ausgesprochen

    Name Datum Ausschuss Nummer
    Regelungen, Probleme und Verbesserungen bei der Abfertigung von Tiertransporten 17.03.2021 Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 7 / 60