Zum Hauptinhalt springen

Amnesty International e. V.

Informationen zu Interessen

Amnesty International ist eine weltweite, von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängige Mitgliederorganisation. Auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wendet sich Amnesty gegen schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen weltweit.

1977 erhielt Amnesty International den Friedensnobelpreis.

Themen

Diese Interessen wurden von der Organisation bei der Registrierung im Lobbyregister angegeben. Für jedes dieser Themen ist ein Ausschuss zuständig.

Vorstand und Geschäftsführung

Hinweise zu Vorstand und Geschäftsführung: Der Vorstand ist das höchste ehrenamtliche Gremium der deutschen Amnesty-Sektion. Er wird alle zwei Jahre gewählt und ist für die Umsetzung von Beschlüssen zuständig. Aufgabe des Vorstandes ist es darüber hinaus auch, der Jahresversammlung Anträge wie das Budget und den Schwerpunktplan zur Beschlussfassung vorzulegen.

Der Vorstand und die einzelnen Vorstandsmitglieder kontrollieren die Arbeit des Sekretariats und vertreten die Sektion durch den geschäftsführenden Vorstand auch gesetzlich. Durch den Vorstandssprecher und die Delegation zum Internationalen Rat stellt der Vorstand die Beteiligung der deutschen Sektion innerhalb der internationalen Organisation sicher.

Die Geschäftsleitung wird durch die Generalsekretärin Selmin Çalışkan und den Geschäftsführer Michael Reining übernommen. Ihnen sind auch die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen unterstellt, die innerhalb der deutschen Sektion in Berlin und München tätig sind.

Amnesty International ist innerhalb Deutschland in unterschiedliche Bezirke aufgeteilt. Sachsen-Anhalt ist einer eben dieser Bezirke und besteht aus den Gruppen Magdeburg, Halle, Schulpforte, Dessau und Naumburg. Auf Bezirks- und Gruppenebene arbeiten ausschließlich ehrenamtliche Mitglieder der Organisation.

Übersicht der Einladungen zu 2 Tagesordnungspunkten

Für die hier aufgeführten Ausschusssitzungen wurden Einladungen ausgesprochen