Zum Hauptinhalt springen

        Übersicht über Organisationen

        Im Lobbyregister Sachsen-Anhalt sind aktuell 304 Organisationen registriert. Jede Organisation, die im Landtag in Ausschüssen angehört werden möchte, muss sich zuvor in das Lobbyregister aufnehmen lassen.

        Übersicht der 304 registrierten Organisationen des Lobbyregisters

        Name Kurzname Telefon Web E-Mail
        Allianz pro Schiene e. V.
        Der Verein Allianz pro Schiene e. V. fördert den Umweltschutz durch Unterricht der Öffentlichkeit über den energiesparenden und den umweltfreundlichen Charakter des Schienenverkehrs in der Bundesrepublik Deutschland und im europäischen Ausland. Hierdurch soll erreicht werden, den Anteil des Verkehrssystems Schiene zu vergrößern.
        Altmärkischer Tierschutzverein Kreis Stendal e. V.
        Amadeu Antonio Stiftung
        Seit ihrer Gründung 1998 ist es das Ziel der Amadeu Antonio Stiftung eine demokratische Zivilgesellschaft zu stärken, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet. Der unterschätzten Wahrnehmung dieser Probleme setzt die AAS Aufklärung, Sensibilisierung sowie Beratung/ Förderung von lokalen Initiativen entgegen. Wichtigste Aufgabe der AAS ist es, die Projekte über eine finanzielle Unterstützung hinaus zu ermutigen, Öffentlichkeit für ihre Situation zu schaffen.
        www.amadeu-antonio-stiftung.de info@amadeu-antonio-stiftung.de
        Amnesty International e. V.
        Amnesty International ist eine weltweite, von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängige Mitgliederorganisation. Auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wendet sich Amnesty gegen schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen weltweit. 1977 erhielt Amnesty International den Friedensnobelpreis.
        0163-9892562 www.amnesty.de vorstandsbeauftragte.sachsen-anhalt@amnesty.de
        Anhaltinischer Anwaltverein e. V. 0340-2301697 www.av-lsa.de/anhaltinischer-anwaltverein av-dessau@web.de
        Apothekerkammer Sachsen-Anhalt KdöR
        Die Apothekerkammer Sachsen-Anhalt vertritt die Interessen der Apotheker unter Beachtung der Belange der Allgemeinheit. Auf Basis des Kammergesetzes organisiert sie u.a. die Fort- und Weiterbildung und die Überwachung der Berufspflichten der Apotheker. Daneben organisiert sie u.a. die Dienstbereitschaft der Apotheken. Die Mitglieder arbeiten z.B. in der Industrie, Forschung, Ausbildung und in Behörden. Fast 80 % aller Apotheker sind in den 610 öffentlichen und 14 Krankenhausapotheken beschäftigt.
        0391-609040 www.ak-sa.de kammer@ak-sa.de
        ARBEIT UND LEBEN Sachsen-Anhalt gGmbH 0391-623495 www.aul-lsa.de info@aul-lsa.de
        Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalt e. V.
        Als Dachorganisation der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Sachsen-Anhalt sind die AWSA das Sprachrohr ihrer Mitglieder und der in ihnen zusammengeschlossenen Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen, IT-Wirtschaft sowie Handwerk und Landwirtschaft. Die AWSA vertreten die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen der sachsen-anhaltischen Wirtschaft gegenüber: - Parlament & Regierung - politischen Parteien - Gewerkschaften & anderen gesellschaftlichen Gruppen
        AWSA 0391-6288819 www.aw-sa.de info@aw-sa.de
        Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft Mitteldeutschland
        Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. (AbL) ist eine bäuerliche Interessenvertretung, die für eine zukunftsfähige Landwirtschaft im Sinne einer sozial- und umweltverträglichen Landwirtschaft, sowie für entsprechende Rahmenbedingungen eintritt. In der AbL haben sich sowohl konventionelle, als auch ökologisch wirtschaftende Bauern und Bäuerinnen zusammengeschlossen, wobei die Mehrzahl der Betriebe im Bereich der kleineren und mittleren Größenklassen anzusiedeln ist.
        AbL 036254-78024 www.abl-mitteldeutschland.de mitteldeutschland@abl-ev.de
        Arbeitsgemeinschaft der Hauptschwerbehindertenvertretungen und Schwerbehindertenvertretungen der obersten Landesbehörden in Sachsen-Anhalt
        (immer dann, wenn behinderte Beschäftigte des Landes Sachsen-Anhalt mittelbar oder unmittelbar betroffen sind)
        0391-5671407 sandra.osterburg@sachsen-anhalt.de